Der Vorstand des Ortsvereins Mainz-Stahlberg bündelt die Interessen der Parteimitglieder als auch des Stadtteils in den einzelnen Partei- und Kommunalgremien. Der Vorstand wird alle zwei Jahre in einer Generalversammlung gewählt.

Die letzte turnusmäßige Wahl fand am 03.05.2018 statt.  Als Vorsitzender wurde Thomas Hauf bestätigt. Als Stellvertreterin bzw. Stellvertreter wurden Stefanie Wegner und Marco Remy (seit Juni 2020 Ortsbeiratsmitglied) wiedergewählt. Schriftführer bleibt Ferhat Epik und die Kasse wird weiterhn von Andrea Nücken-Calvi verwaltet.

Als Beisitzer wurden gewählt (in alphabetischer Folge):

Ursula Beyer, Johanna Bock, Elke Gerstenberg, Kai Hofmann, Nazli Ilhan, Myriam Lauzi, Christian Lips,  Mario Scharfbillig, Winfried Wiese, Hans-Wilfried Zindorf, Monika Zindorf

Die Vorstandsmitglieder treffen sich grundsätzlich einmal im Monat zu einer Sitzung, in der in einem straffen Programm alle wichtigen Dinge rund um die Belange des Stadtteils auf Partei-, Ortsbeirats-, Stadtrats- und ggf. auf Landesebene besprochen und mitgestaltet werden. Einmal im Jahr findet eine interne Klausurtagung statt, in der das kommende Jahr grob überplant wird.  Auch die Redaktionssitzung für die Stadtteilzeitung und manch andere Arbeitsgruppe geht aus der Vorstandssitzung hervor.

Der Vorstand besteht aus einer guten Mischung aus erfahrenen „Hasen“ und  aus jüngeren Engagierten und ist immer offen für interessierte Mitglieder. Das gesellige Beisammensein kommt nach den Sitzungen ebenfalls nicht zu kurz.

Neue Ortsvereinsmitglieder sind gerne willkommen, daran teilzunehmen: einfach Kontakt mit uns aufnehmen! Auch projektbezogene Helfer sind gerne willkommen!

Ein Teil vom Vorstand

Wir haben zudem zwei Ehrenvorsitzende:

Ehrenvorsitzender seit 1996 ist Wilfried Jung, Ortsvorsteher von 1989 bis 2009 und Vorstandsvorsitzender bis 1996












Zweiter Ehrenvorsitzender seit 2020 ist Hans-Wilfried Zindorf, bis 2019 Vorsitzender der SPD Ortsbeiratsfraktion Oberstadt und u.a. Vorstandsvorsitzender von 1996 bis 2014